Shareholder Value-Effekte von Corporate Restructuring: Übersetzung in Verfahren der Unternehmensbewertung

Shareholder Value-Effekte von Corporate Restructuring: Übersetzung in Verfahren der Unternehmensbewertung

4.11 - 1251 ratings - Source



Inhaltsangabe:Einleitung: Die Bedeutung des Corporate Restructuring (CR) hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Spin-Off, Equity Carve-Out, Tracking Stock und andere Instrumente sind in den USA heute bereits sehr verbreitet, aber auch in Europa findet sich eine zunehmende Tendenz zu derartigen Transaktionen. Die gestiegene Bedeutung der Orientierung am Shareholder Value (SV) zeigt zusActzlich die Relevanz von CR und der Analyse seiner Werteffekte. Die Anzahl der empirischen Untersuchungen zur Auswirkung von CR auf die Kursperformance ist erheblich, die theoretische BegrA¼ndung der Ergebnisse wird jedoch hAcufig nur oberflAcchlich geliefert. Daher stellt sich die Frage, welche die exakten Auswirkungen von RestrukturierungsmaAŸnahmen auf den SV sind. Wie kommt es zu positiven oder negativen WertverAcnderungen, und wie sind diese konkret in der Bewertung eines Unternehmens wiederzufinden? Die Beantwortung dieser Fragen ist das Ziel der vorliegenden Arbeit. Denn nur, wenn die Effekte einer RestrukturierungsmaAŸnahme genau analysiert werden und ihre Auswirkungen transparent sind, kann adAcquat entschieden werden, ob eine derartige Kapitalmarkttransaktion fA¼r den Eigner des Unternehmens sinnvoll weil vermApgenssteigernd ist, und sie somit durchgefA¼hrt werden sollte. Gang der Untersuchung: ZunAcchst werden in Kapitel 2 die grundlegenden Begriffe der Arbeit, SV und CR, definiert. Es wird ein Schema zur Einordnung von MaAŸnahmen des CR vorgestellt, um sich daraus auf den fA¼r die Analyse interessantesten Teilbereich konzentrieren zu kApnnen. Kapitel 3 erlAcutert qualitativ die positiven und negativen Auswirkungen von CR auf den SV. Hierzu werden die Effekte auf das Unternehmen anhand seiner Innen- und AuAŸenbeziehungen untersucht und die durch sie begrA¼ndeten VerAcnderungen werden herausgearbeitet. Auf Basis dieser Analyse werden in Kapitel 4 die gewonnenen Erkenntnisse quantitativ umgesetzt und in Verfahren der Unternehmensbewertung integriert. Anhand des Discounted Cash Flow-Verfahrens (DCF), der Bewertung mittels Multiplikatoren, des Realoptionsansatzes und der Analyse unabhAcngiger Kapitalmarktdynamik werden die Effekte transparent gemacht, um die Frage der Schaffung von SV durch CR zufriedenstellend beantworten zu kApnnen. Die Ergebnisse werden durch Bezug auf detaillierte Beispiele im Anhang verdeutlicht. Kapitel 5 schlieAŸt mit einem Fazit und Ausblick. Um die Untersuchung in den Kapiteln 3 und 4 im Rahmen des begrenzten Umfangs der Arbeit prAczise und A¼berschaubar zu halten, beschrAcnkt sich die Analyse im wesentlichen auf den Spin-Off als zu betrachtende MaAŸnahme des CR. Der GroAŸteil der Ergebnisse ist jedoch analog auf die anderen MaAŸnahmen A¼bertragbar. Der Fokus der Arbeit liegt v.a. auf der Untersuchung der SV kreierenden Aspekte, da die Stichhaltigkeit der Positivargumente entscheidend fA¼r den AnstoAŸ zu CR ist. Dennoch wird auch auf wertgefAchrdende Effekte eingegangen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIII AbkA¼rzungsverzeichnisIV SymbolverzeichnisVI 1.EINLEITUNG1 1.1Problemstellung1 1.2Gang der Untersuchung2 2.DEFINITORISCHE ABGRENZUNGEN3 2.1Shareholder Value3 2.2Corporate Restructuring MaAŸnahmen4 2.2.1Begriff des Corporate Restructuring4 2.2.2Systematisierung des Corporate Restructuring5 2.2.2.1Sell-Off6 2.2.2.2Spin-Off7 2.2.2.3Equity Carve-Out8 2.2.2.4Tracking Stock9 2.2.3Kriterien der Wahl der geeigneten RestrukturierungsmaAŸnahme11 3.EFFEKTE VON RESTRUKTURIERUNGSMAAŸNAHMEN12 3.1Ziele und Absichten zur ErhAphung des Shareholder Value13 3.1.1Effekte auf die Beziehung Unternehmen - Eigenkapitalgeber15 3.1.2Effekte auf die Beziehung Unternehmen - Fremdkapitalgeber17 3.1.3Effekte auf die Beziehung Unternehmen - Angestellte18 3.1.4Effekte auf die Beziehung Unternehmen - Kapitalmarkt19 3.1.5Effekte auf die Beziehung Unternehmen - Regulierungsinstitutionen22 3.1.6Effekte auf Strategie und Effizienz des Marktauftritts des Unternehmens23 3.2Probleme und Risiken fA¼r den Shareholder Value25 4.INTEGRATION DER EFFEKTE IN VERFAHREN DER UNTERNEHMENSBEWERTUNG27 4.1Discounted Cash Flow Ansatz28 4.1.1Beeinflussung der Werttreiber29 4.1.1.1Cash Flow29 4.1.1.2Kapitalkosten und Wachstumsrate31 4.1.2Bewertung33 4.2Multiplikator Ansatz34 4.2.1Beeinflussung der Werttreiber35 4.2.1.1Unternehmensfaktor35 4.2.1.2Multiplikator36 4.2.2Bewertung37 4.3Realoptionsansatz38 4.3.1Beeinflussung der Werttreiber38 4.3.1.1Aktivseitige Realoptionen38 4.3.1.2Passivseitige Realoptionen41 4.3.2Bewertung43 4.4Faktische Bewertung durch den Markt43 4.4.1Beeinflussung der Werttreiber44 4.4.1.1NachfrageerhAphung44 4.4.1.2AngebotserhAphung45 4.4.2Bewertung45 5.FAZIT UND AUSBLICK46 Verzeichnis des Anhangs48 Literaturverzeichnis79Anhang 16: Interview Name: Eizelle A. Taino Unternehmen: Credit Suisse First Boston Corporation Anschrift: Eleven Madison Avenue, New York NY 10010- 3629, USA Position: Equity Research Analyst Art und Datum des Interviewsanbsp;...


Title:Shareholder Value-Effekte von Corporate Restructuring: Übersetzung in Verfahren der Unternehmensbewertung
Author: Thomas Kratz
Publisher:diplom.de - 2001-06-24
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA